Neue Termine: Arbeitseinsätze der Aktivgruppe

 

Corona lässt wieder Gruppenarbeiten zu. Unter Einhaltung der jeweils aktuellen Corona-Vorschriften haben wir viel nachzuholen. Fast jeden Samstag kann mitgearbeitet werden!

Näheres und Termine…


Ornithologisches Mitteilungsblatt OWL
wieder online!

 

Nach krankheitsbedingter Pause ist das Ornithologische Mitteilungsblatt für OWL wieder erschienen! Die neuen Redakteure Jörg Hadasch und Heiner Härtel sammeln ab sofort wieder  Ihre zusammengefassten Jahresbeobachtungen von besonderem Interesse für die Region und nehmen Ihre Bestellung für den Bezug des „OMB“ entgegen, wahlweise als Datei oder als gedruckte Broschüre.
Mehr…

 



Danke für Ihre Stimme!

Die Unterschriftensammlung zur Volksinitiative Artenvielfalt NRW wurde erfolgreich abgeschlossen.

 115.000 Unterschriften wurden am 1. Juli bei Landtagspräsident André Kuper eingereicht. Nun muss sich der Landtag mit unseren Forderungen für mehr Natur- und Artenschutz in NRW befassen.  Lesen Sie mehr…

 


Wohnungsbau für Dohlen

 

In einem Kooperationsprojekt haben BGW und NABU Bielefeld mit tatkräftiger Hilfe der Firma Ihde 20 neue Einfamilienhäuser für Dohlen in Oldentrup errichtet – kompakt und flächensparend!
Mehr dazu hier.

 


Vogelkundler suchen Unterstützung!

 

Im Corona-Jahr 2021 erfasst die Vogelkundliche AG das Vorkommen folgender vier Vogelarten in Bielefeld, Steinhagen und Halle:

- Türkentaube

 - Wacholderdrossel

 - Girlitz

 - Stieglitz

Diese vier auffälligen Vogelarten sind leicht zu erfassen. Wer sie mehrfach im späten April oder im Mai am Haus, Garten, Wohnsiedlung oder Park sieht oder hört, melde bitte die Beobachtungen an

heiner.haertel(at)gmx.net                          


Vogel des Jahres:

Der Sieger ist das Rotkehlchen!

 

Den großen Publikumspreis zum 50-jährigen Jubiläum des "Vogels des Jahres" gewinnt:
das Rotkehlchen! Fast 60.000 von 455.00 Wähler-stimmen fielen auf den liebenswerten Vogel. 
Eine aktuelle Literatur-Umschau sowie Zählergebnisse aus Bielefeld finden Sie hier!


In eigener Sache:

Der NABU Bielefeld befragt Mitglieder und Interessenten

 

Der NABU Bielefeld möchte für Sie interessant bleiben und neue Mitstreiter finden – bitte helfen Sie uns dabei durch Ihre Rückmeldung! Den kurzen Fragebogen mit 9 Fragen, die Sie bequem in 5 Minuten online beantworten können, finden Sie hier. Danke für Ihre Mitwirkung!

 


Regionalplan OWL:

Stellungnahme der Naturschutzverbände

Der Regionalplan OWL der Bezirksregierung stellt die Weichen für die Flächennutzung in den nächsten Jahrzehnten! Eine Arbeitsgemeinschaft der Bielefelder Naturschutzverbände hat für das Stadtgebiet zahlreiche Fehlentwicklungen kritisiert und eine gemeinsame Stellungnahme dazu abgegeben. Mehr...


Achtung: Corona!

Terminabsagen, Verschiebungen, Ersatzangebote:

Leider muss auch der NABU Bielefeld aufgrund der Corona-Epidemie seine Angebote bis auf Weiteres reduzieren. Alle Absagen und Verschiebungen, aber auch  Vorschläge für Alternativen finden Sie hier.

 

FOLGENDE NABU-GRUPPEN SIND ZURZEIT AKTIV:

 

 Die Jugendgruppe trifft sich am 06.08.2021 um 16:30 Uhr am Obersee Bielefeld. Weitere Informationen hier.

 Die Aktivgruppe arbeitet weiter in einer neuen Teamstruktur. Weitere Informationen hier.

 Die Bauerngartengruppe arbeitet jeden Donnerstagvormittag beim Schelphof. Weitere Informationen hier.


Neue Bäume warten auf Paten!

Es gibt wieder eine größere Anzahl von Bäumen in Heepen, Theesen und Jöllenbeck, denen Baum-liebende Paten mit einer Spende zu einem würdigen Alter verhelfen können. Schauen Sie mal rein in unsere Projektseite www.bielefelder-patenbaum.de!

 

zum Beispiel: Die „Hermannseiche“ (Foto links) freut sich auf Paten!


Ausgezeichnete Schwalbenhäuser

Der Schutz unserer Schwalben liegt vielen Menschen am Herzen. Nun wurden weitere „schwalbenfreundliche Häuser“ in Bielefeld mit Plaketten und Urkunden ausgezeichnet.

Weitere Informationen hier

Auszeichnung des Hofes Geller mit zurzeit rund 20 Brutpaaren der Rauchschwalbe durch J. Ellersiek vom Schwalbenteam des NABU Bielefeld.