Der neue NABU-Obstsaft  Jahrgang 2020 ist da!

Die Äpfel und Birnen für den naturtrüben Direktsaft wurden von unserer Aktivgruppe auf einer Streuobstwiese am Teutohang in Bielefeld-Sieker geerntet und bei der Kelterei Werthland in Werther-Rotenhagen ganz frisch gepresst. Wir danken der Eigentümerin herzlich für die Obstspende alter Sorten! Die 3-Liter-Schlauchkartons kosten 6 Euro und sind bei drei NABU-Mitgliedern nach Terminvereinbarung erhältlich, Näheres hier


Mitmachen bei der Wahl des Jahresvogels 2021!

 

Schon seit 1971 küren NABU und LBV den „Vogel des Jahres“. Bislang entschied eine Runde von Expert*innen, wer den Titel tragen darf.  Zum 50. Jubiläum ist alles anders! Erstmals entscheiden alle Menschen in Deutschland gemeinsam, wer der „Vogel des Jahres“ wird. Auch Sie/du!

mehr

 

 

 


Unterschriftensammlung für die Volksinitiative Artenvielfalt

 

Die Volksinitiative „Insekten retten – Artenschwund stoppen“ in NRW ist gestartet! Jetzt benötigen wir landesweit 66.000 Unterschriften, um auch in NRW einen Politikwechsel für einen besseren Schutz der Artenvielfalt zu erreichen. Machen Sie mit!

Am Sonntag, den 25.10., sammeln wir von 10 bis 18 Uhr Unterschriften im Tierpark Olderdissen (Hofplatz)! Besuchen Sie uns dort!


Achtung: Terminabsagen, Ver-schiebungen, Ersatzangebote:

Leider muss auch der NABU Bielefeld aufgrund der Corona-Epidemie seine Angebote bis auf Weiteres reduzieren. Alle Absagen und Verschiebungen, aber auch  Vorschläge für Alternativen finden Sie hier.

 

FOLGENDE NABU-GRUPPEN SIND ZURZEIT AKTIV:

Die Jugendgruppe pausiert derzeit wieder!

Die Aktivgruppe arbeitet weiter in einer neuen Teamstruktur. Weitere Informationen hier.

Die Bauerngartengruppe arbeitet jeden Donnerstagvormittag beim Schelphof. Weitere Informationen hier.


Neue Bäume warten auf Paten!

Es gibt wieder eine größere Anzahl von Bäumen in Theesen und Jöllenbeck, denen baum-liebende Paten mit einer Spende zu einem würdigen Alter verhelfen können. Schauen Sie mal rein in unsere Projektseite

www.bielefelder-patenbaum.de!
zum Beispiel: Die „Grimbart-Buche“ freut sich auf Paten!


Neues NABU-Grundstück

Zum 15.6.20 ist der NABU Bielefeld Eigentümer des Waldgrundstücks Bokelfenn! Für die großzügige Schenkung des fast 15 Hektar großen, naturbelassenen Kiefern-Mischwaldes gilt unser Dank der Familie Ebeler. Die Überlassung des Grundstücks an den NABU Bielefeld ist eine sehr wirkungsvolle Schutzmaßnahme für den Erhalt und die Entwicklung naturschutzfachlich wertvoller Bereiche.  weiterlesen...


Ausgezeichnete Schwalbenhäuser

Der Schutz unserer Schwalben liegt vielen Menschen am Herzen. Nun wurden weitere „schwalbenfreundliche Häuser“ in Bielefeld mit Plaketten und Urkunden ausgezeichnet.

Weitere Informationen hier

Auszeichnung des Hofes Geller mit zurzeit rund 20 Brutpaaren der Rauchschwalbe durch J. Ellersiek vom Schwalbenteam des NABU Bielefeld. Foto: J. Albrecht


Vogel des Jahres 2020 in Bielefeld:  Die Turteltaube

Seit 1971 bestimmt der NABU alljährlich den Vogel des Jahres, der jeweils stellvertretend auf die Gefährdung und Umweltprobleme eines Lebensraumes aufmerksam machen soll. Die Aktion ist die älteste ihrer Art in Deutschland und hat eine Vielzahl von Nachahmern gefunden. 

 

Die betrübliche, von Heinz Bongards aufgezeichnete Geschichte vom Verschwinden dieser Art in Bielefeld finden Sie  hier. (Foto:  NABU / Michael Wimbauer)


Bild des Monats

Oktober 2020 

 

Knutt

Sobald im Sommer das Brutgeschäft abgeschlossen ist...