Die Wanderfalken sind geschlüpft!

 

Update 21. April 2021: Die 2019 auf die Namen „Wanda“ und „Falk“ getauften Wanderfalken haben auch 2021 wieder Nachwuchs auf dem MVA-Kamin und können über webcams beim Brutgeschäft beobachtet werden. Weitere Informationen hier! Mangels Ringen ist es allerdings nicht sicher, ob es sich wirklich noch um die „alte“ Besetzung handelt. 


Mitmachen bei der Stunde der Gartenvögel!

 

Bald ist es wieder so weit: Die „Stunde der Gartenvögel“ findet am langen Wochenende ab Himmelfahrt statt (13. bis 16. Mai). Jede/r kann mitmachen! Hier gibt es Teilnahmeinfos, und hier Übersichten der Bielefelder Ergebnisse von 2006 bis 2020.

Ein häufiger, aber oft übersehener Gartenvogel: Die Heckenbraunelle (Foto: A. Schäfferling)              



Vogelkundler suchen Unterstützung!

 

Im Corona-Jahr 2021 erfasst die Vogelkundliche AG das Vorkommen folgender vier Vogelarten in Bielefeld, Steinhagen und Halle:

- Türkentaube

 - Wacholderdrossel

 - Girlitz

 - Stieglitz

Diese vier auffälligen Vogelarten sind leicht zu erfassen. Wer sie mehrfach im späten April oder im Mai am Haus, Garten, Wohnsiedlung oder Park sieht oder hört, melde bitte die Beobachtungen an

heiner.haertel(et)gmx.net                          


Vogel des Jahres:

Der Sieger ist das Rotkehlchen!

 

Den großen Publikumspreis zum 50-jährigen Jubiläum des "Vogels des Jahres" gewinnt:
das Rotkehlchen! Fast 60.000 von 455.00 Wähler-stimmen fielen auf den liebenswerten Vogel. 
Eine aktuelle Literatur-Umschau sowie Zählergebnisse aus Bielefeld finden Sie hier!


In eigener Sache:

Der NABU Bielefeld befragt Mitglieder und Interessenten

 

Der NABU Bielefeld möchte für Sie interessant bleiben und neue Mitstreiter finden – bitte helfen Sie uns dabei durch Ihre Rückmeldung! Den kurzen Fragebogen mit 9 Fragen, die Sie bequem in 5 Minuten online beantworten können, finden Sie hier. Danke für Ihre Mitwirkung!

 


Regionalplan OWL:

Stellungnahme der Naturschutzverbände

Der Regionalplan OWL der Bezirksregierung stellt die Weichen für die Flächennutzung in den nächsten Jahrzehnten! Eine Arbeitsgemeinschaft der Bielefelder Naturschutzverbände hat für das Stadtgebiet zahlreiche Fehlentwicklungen kritisiert und eine gemeinsame Stellungnahme dazu abgegeben. Mehr...


Stunde der Wintervögel:

Ergebnisse aus Bielefeld

 

Bei der diesjährigen Zählung purzelten die Rekorde! Über tausend Bielefelder*innen zählten mit und bestätigten mit ihren Ergebnissen die Trends der letzten Jahre.

Hier gibt es Übersichten der Bielefelder Ergebnisse von 2011 bis 2021

 


Volksinitiative Artenvielfalt

Halbzeitbilanz bei der Unterschriften-sammlung: Das Etappenziel ist ereicht!

 

Die Volksinitiative „Insekten retten – Artenschwund stoppen“ in NRW ist gestartet! Jetzt benötigen wir landesweit 66.000 Unterschriften, um auch in NRW einen Politikwechsel für einen besseren Schutz der Artenvielfalt zu erreichen. Machen Sie mit!


Achtung: Corona!

Terminabsagen, Verschiebungen, Ersatzangebote:

Leider muss auch der NABU Bielefeld aufgrund der Corona-Epidemie seine Angebote bis auf Weiteres reduzieren. Alle Absagen und Verschiebungen, aber auch  Vorschläge für Alternativen finden Sie hier.

 

FOLGENDE NABU-GRUPPEN SIND ZURZEIT AKTIV:

Die Aktivgruppe arbeitet weiter in einer neuen Teamstruktur. Weitere Informationen hier.

Die Bauerngartengruppe arbeitet jeden Donnerstagvormittag beim Schelphof. Weitere Informationen hier.


Neue Bäume warten auf Paten!

Es gibt wieder eine größere Anzahl von Bäumen in Theesen und Jöllenbeck, denen baum-liebende Paten mit einer Spende zu einem würdigen Alter verhelfen können. Schauen Sie mal rein in unsere Projektseite

www.bielefelder-patenbaum.de!
zum Beispiel: Die „Grimbart-Buche“ freut sich auf Paten!


Ausgezeichnete Schwalbenhäuser

Der Schutz unserer Schwalben liegt vielen Menschen am Herzen. Nun wurden weitere „schwalbenfreundliche Häuser“ in Bielefeld mit Plaketten und Urkunden ausgezeichnet.

Weitere Informationen hier

Auszeichnung des Hofes Geller mit zurzeit rund 20 Brutpaaren der Rauchschwalbe durch J. Ellersiek vom Schwalbenteam des NABU Bielefeld.